.

.

Freitag

Schnapszahl 11.11.11 ~ Kurioses um die Zahl 11

Heute ist ein besonderes Datum, eine Schnapszahl. Weil sich viele von dieser Zahl Glück versprechen, oder einfach um sich das Datum besser merken zu können *zwinker“, wurde bei uns beinahe nonstopp im 1/4 Stundentakt geheiratet.

Im Stadthaus in Zürich haben 30 Paare den Bund fürs Leben? geschlossen ~ HIER↓. Am 12.12.12. ist die nächste Chance an einer Schnapszahl zu heiraten, dann erst wieder in 91 Jahren am 2.2.2102.


Und, ob ihr es glaubt oder nicht, in der Schweiz gibt es eine kleine Stadt, der die Zahl 11 heilig ist. Diese Stadt ist Solothurn, sie hat ca. 16'000 Einwohner und nennt sich laut Wikipedia: die «schönste Barockstadt der Schweiz», andere nennen sie traditionell «Ambassadorenstadt» oder «Sankt-Ursen-Stadt». Die Altstadt in ihrem heutigen Zustand wurde zum größten Teil zwischen 1520 und 1790 errichtet und zeigt dementsprechend eine Mischung verschiedener Architektur-Stile. - HIER↓ wer mehr über sie wissen möchte.


In Solothurn kommt keiner um die Zahl Elf herum:
Es gibt 11 Kirchen, 11 Kapellen, 11 historische Brunnen, 11 Stadtplätze, 11 Schanzen, 11 Steinbrüche, 11 Türme. HIER↓

Selbst das Wahrzeichen der Stadt ist im Bann der Elf: die St. Ursen. Die Kathedrale hat 11 Glocken, 11 Altäre, 11 Türen, 11 Wasserstrahler, 6x11 Meter hohe Türme, 3x11 Meter hohe Fassade, die Treppe zur Kathedrale hat drei Abschnitte mit je 11 Stufen. Dass die Kathedrale ausgerechnet 11 Jahre lang gebaut wurde, kann angesichts dieser Ballung der Zahl wohl auch nicht als Zufall gelten. (Quelle 20 Minuten↓)

Die Zahl 11 wird dort natürlich auch kommerziell genutzt z.B. mit einem Elfi-Bier, einem Elfi-Tee, einer Elfi-Schokolade, einem Elfi-Schnaps und und und-:) Kein Wunder wurde Solothurn und die Zahl 11 auf die Liste der immateriellen Kulturgüter der Unesco aufgenommen.

11

Ich war noch nie dort, erst dieses Jahr habe ich über das Internet von dieser Kuriosität erfahren, denn dieses Städtchen möchte ich bald einmal besuchen. Solothurn – ich komme!

Zur Feier des Tages und zur Ehrung der Zahl Elf, habe ich ein Elfchen kreiert (HIER↓ wer die Elfchen noch nicht kennt):

Für das Jahr 2011
Heilig
Zahl Elf
Mystisch und geheimnisvoll
Hundertelf: Geburtsjahr plus Alter -
Phänomenal!
Übers Radio habe ich nämlich von einer weiteren Kuriosität im Zusammen-hang mit der Zahl 11 erfahren. Also, wenn ihr euer Geburtsjahr mit eurem Alter zusammenzählt ist das Resultat für alle immer nur im Jahr 2011 die Zahl 111. Ihr glaubt es nicht? Einfach ausprobieren und staunen.
Nachtrag: (Juwi hat mich im Kommentar darauf aufmerksam gemacht): Die-se Rechnung gilt nur für das Jahr 2011, für das Jahr 2012 ist es dann die 112.

85 (Geburtsjahr) plus 26 (Alter) – Ergebnis 111
45 (Geburtsjahr) plus 66 (Alter) – Ergebnis 111
57 (Geburtsjahr) plus 54 (Alter) – Ergebnis 111

In der Numerologie (Zahlensymbolik) soll die Zahl Elf Kraft und Stärke symbolisieren, mehr HIER↓ wer sich dafür interessiert.

Und wie jedes Jahr am 11.11. um 11.11 Uhr hat heute die Fasnacht erneut gestartet, auch hier in Zürich, welche zwar keine ausgeprägte Fasnachtstadt ist. Ein Video dazu habe ich auf YouTube gefunden, allerdings von 2010.


Na ja für mich war heute ein ganz gewöhnlicher Tag, aussen Nebel, drinnen schön warm, frühmorgens etwas meditiert, dann der übliche Haushaltskram.

Nachmittags in der Stadt, DVDs in die Bibliothek zurückgebracht, drei neue geholt. Mich mit einer Bekannten getroffen. Dabei über Verschiedenes sinniert. Abends dann noch etwas im Internet gestöbert, den Blogbeitrag gepostet.

Wie schnell doch die Tage vergehen, in zwei Monaten ist 2011 schon Geschichte!